Demonstration vor dem Berliner Mügglesee

Am 08.01.2022 demonstrierte die Wassertafel Berlin-Brandenburg gemeinsam mit Mitgliedern der Bürgerinitiative Grünheide vor dem Berliner Müggelsee in Friedrichshagen in direkter Nachbarschaft der Berliner Wasserbetriebe. Unser Ziel war es, auf die Auswirkungen aufmerksam zu machen, die eine Einleitung von Industrieabwässern für den grössten Reinwasserspeicher Berlins und damit für das Trinkwasser der Berliner haben würde. Die Versorgung eines Grossteils der Berliner ist von Uferfiltraten der Spree und des Müggelsees abhängig.

Passanten und Spaziergänger verstanden unsere Botschaft: „Stoppt Tesla – Rettet unser Trinkwasser“ sofort und stellten sich spontan zu uns. Das Zweite Deutsche Fernsehen zeichnete  die Aktion auf.

Die Grafik des ebenfalls in Friedrichshagen ansässigen Leibnitzinstituts IGB zeigt die Uferfiltrationsgalerien an Spree und Müggelsee. Umfangreicheres Datenmaterial des Instituts ist auf der Webseite des Instituts zu finden: https://www.igb-berlin.de